Glossar Historie relog Dresden

Glossare

Begriff Definition
1990 Eröffnung

Eröffnung des Standortes Heidenau bei Dresden. Hier wird Herr Schiebeck, einer der vier Firmengründer aus dem Jahr 1978, Geschäftsführer in Heidenau bei Dresden als auch in Burgwedel.

2000 Übernahme

Übernahme der relog GmbH in Heidenau am 01. August 2000 durch Ludwig Busse und Dieter Czudnochowski und Gründung der Rechenzentrum für Lohn und Gehalt Ludwig Busse und Dieter Czudnochowski GbR. Zu diesem Zeitpunkt wurden für ca. 70 Kunden monatlich ca. 1.200 lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellt. Gleichzeitig erfolgte der Umzug nach Dresden.

2006 Umfirmierung

Umfirmierung der Rechenzentrum für Lohn und Gehalt Ludwig Busse und Dieter Czudnochowski GbR am 17. Januar 2006 in relog Dresden oHG.

2006 Umfirmierung/Umzug

Umfirmierung der relog Dresden oHG am 03. Juni 2006 in relog Dresden GmbH & Co. KG.
Dirk Stubbe wird geschäftführender Gesellschafter. Die Firma zieht in diesem Jahr aus Kapazitätsgründen innerhalb Dresdens in ein größeres Büro um. Zu diesem Zeitpunkt wurden für ca. 350 Kunden monatlich ca. 4.600 lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellt.

2011 Erfolg

Fünf Jahre später, zum Ende des Jahres 2011,  tragen bereits ca. 490 Kunden mit ca. 6.200 lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnungen zum Erfolg des Unternehmens bei.

*Unsere Dienstleistungen im Bereich Lohnbuchhaltung umfassen ausschliesslich die lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnungen gemäß § 6 Ziffer 4 STBerG

© 2017 relog Dresden GmbH & Co. KG

 siteseal alphassl

relog Dresden ist selbständiges Mitglied im relog Franchise Verbund.

Bundesverband selbständiger
Buchhalter und Bilanzbuchhalter e. V.
www.relog-sachsen.bbh.de

Bund der Steuerzahler
Sachsen e. V. 
www.steuerzahler-sachsen.de

selbständiger relog Partner
www.relog.de

0351 479 61 90

Kontakt Telefon

E-Mail